Urlaub im Unesco-Welt-Naturerbe Nationalpark Kalkalpen

Urspruenglicher Buchenwald Foto: Sieghartsleitner
Foto: © Sieghartsleitner

19. Februar 2018

Mit Fug und Recht kann ich sagen, dass in meinem Gasthof Kirchenwirt die Geburtsstunde des Nationalparks Kalkalpen stattgefunden hat. Nicht die vielen Jahre der Planung und Unentschlossenheit, sondern als endlich „Nägel mit Köpfen“ gemacht und die Gunst der Stunde genutzt wurden, fand im Dezember 1996 eine entscheidende Zusammenkunft in unserem Kaminzimmer statt. Es wurde der Termin für die feierliche Vertragsunterzeichnung auf dem Kirchenplatz vor unserem Gasthof für den 10. Jänner 1997 fixiert. Ich weiß noch gut, dass wir da eigentlich Betriebsurlaub gehabt hätten. „Das geht nicht, da findet ein großes Fest statt“ wurde mir mitgeteilt. Es wurde wirklich ein großes, stimmungsvolles Fest bei leichtem Schneefall, vielen Fackeln und am Ende des Tages (am frühen Morgen) viele glückliche Gesichter, Freude und Ausgelassenheit.

Im Jahr 2017, rechtzeitig zum 20-jährigen Bestehen, wurden die Buchenwälder unseres Nationalparks UNESCO Weltnaturerbe – eine großartige Auszeichnung!

Wir sind richtig stolz auf unsere schöne Region und freuen uns riesig, dass wir im ersten UNESCO Welt-NATUR-Erbe Österreichs sind!

TAUCHEN SIE EIN IN DIE WILDNIS UNSERES UNESCO-WELT-NATUR-ERBE!

27. bis 29. Juli 2018: 2 Übernachtungen mit Halbpension

  •  1 Führung „Wildnistrail Buchensteig“
  •  Lunchpaket für unterwegs
  •  Gehzeit: 6 Stunden 
  • € 148,00 pro Person im Doppelzimmer

Einst nutzten Holzknechte und Almbauern den alten Weg ins Reichraminger Hintergebirge. Heute wandern Nationalpark Besucher am „Buchensteig“ und erleben hautnah die Rückkehr der Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen. Das Besondere entlang des Weges sind die naturnahen alten Buchenwälder, die seit 2017 sogar als erstes UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs ausgezeichnet sind. Gleich zwei Buchenwaldtypen, mit ihrer charakteristischen Tier- und Pflanzenwelt, durchquert man bei der Wanderung am Wildnistrail Buchensteig.

3. bis 5. August 2018: 2 Übernachtungen mit Halbpension

  • Frühstück mit Kaffee oder Tee für unterwegs, kleines Mittagessen bei der Rückkehr
  • 1 Führung „Ins Gamsgebirg‘“ am frühen Morgen
  • Bitte Sitzkissen, Fernglas und Stirnlampe mitbringen 
  • € 158,– pro Person im Doppelzimmer

31.August bis 2. September 2018 und
5. bis 7. Oktober 2018: 2 Übernachtungen mit Halbpension

  • Lunchpakete für unterwegs
  • 1 Führung „Im Reich des Luchses“  
  • € 148,– pro Person im Doppelzimmer

In der Nationalpark Kalkalpen Region leben wieder einige Luchse. Bei dieser Luchs-Infotour erfahren Sie viel Wissenswertes über die Lebensweise der scheuen Waldkatze und mit welchen Methoden im Nationalpark Luchs-Hinweise gesammelt werden.

Die Rangertouren sind gut gebucht, eine rechtzeitige Reservierung ist empfehlenswert

Auswahl * unverbindliche AnfrageBuchung
Vorname *
Name *
Strasse
PLZ
Ort
Email *
Telefon
Ihre Wünsche:
Anzahl Personen *
Wunschtermin: * 27. bis 29. Juli 20183. bis 5. August 201831. August bis 2. September 20185. bis 7. Oktober 2018
Anzahl Zimmer:
1-Bett Zimmer
2-Bett Zimmer
3-Bett Zimmer
Ihre Nachricht
* Eingabe erforderlich

Für eine allgemeine Anfrage/Buchung verwenden Sie bitte das Formular auf dieser Seite