Aufs Dürre Eck rauf

19. August 2015

Aufs Dürre Eck sollte man nicht gehen, wenn es zu heiß ist (wenig Schatten im oberen Drittel des Weges) oder wenn es lange gergnet hat (sehr rutschig in der unternen Hälfte). So ein Tag wie heute passt daher genau!

Start ist am Parkplatz der Mollner Hütte in Molln/Gstadt. Wobei es etwas in die Irre führt wenn man glaub, das wäre der Parkplatz BEI der Mollner Hütte: von hier sind es noch 500 Höhenmeter bis dorthin. » weiter


Gaisberg & Dürres Eck

28. September 2014

Ein geiler Tag (wurde ich sagen, wäre ich Mensch – die reden ja immer so)! Beim Abmarsch auf der Sonnseite – das ist ein Ortsteil von Molln –  lag noch Nebel in den Tälern und vor allem über dem Flachland Richtung Donau. Bei uns aber war der Nebelspuk gleich vorbei und es gab einen Tag mit Sonne nur und pur, ohne heiß, dafür mit angenehm warm. » weiter